Icon close

Schließen

Team

Möchten Sie weitere Seiten auf Deutsch angezeigt bekommen?

Seiten anzeigen

Deutsch - German

News & Insights

BGH erklärt sog. Schriftformheilungsklauseln in Gewerberaummietverträgen für unwirksam

Fonds als Immobilien-Gesellschaften – Entwurf eines neuen BaFin-Rundschreibens bestätigt attraktive Strukturierungsoptionen

Immobilienkapitalmarkt 2017

Compliance Risiken bei Nutzung von Maschinen und Geräten am U.S.- Arbeitsplatz

Grüne fordern radikale Reform bei Share-Deals

Haftung des Fondsmanagements

Ensuring a Predictable Arbitration Framework - The German Courts' Take on Three Key Provisions of German Arbitration Law

Share-Deals werden schwer gemacht

§24 Besonderheiten einiger wichtiger Jurisdiktionen - Niederlande

§5 Einstweiliger Rechtsschutz, einschl. Eilschiedsrichter

§ 240 KAGB und kein Ende

Garantiert aufgehoben? Neues BaFin-Merkblatt befeuert die Diskussion um das „Garantieverbot“

Neue Fondstypen und andere gute Nachrichten – Entwurf des Fondsstandortgesetzes veröffentlicht

Neue Investitionsmöglichkeit in Infrastrukturprojekte – Das neue Infrastruktur-Sondervermögen

Brexit – Chancen und Risiken für die europäische Lebensmittelindustrie

Licht und Schatten für Immobilienfonds – Bundestag verabschiedet das Fondsstandortgesetz

AI's wide open: EU outlines pioneering Artificial Intelligence Act

EU Sets Global Standard with First Ever Artificial Intelligence Act

Henning Aufderhaar, Mario Leissner, Axel Schilder, Florian Geuder, Cüneyt Andac und Sten Hornuff beraten Hannover Leasing bei Erwerb von Weitblick 1.7 in Augsburg

Corona und die Störung der Geschäftsgrundlage im Gewerbemietrecht

Neue Pre-Marketing-Regeln für den Fondsvertrieb kommen

King & Spalding begleitet Hannover Leasing bei Erwerb von Weitblick 1.7 in Augsburg

King & Spalding berät AEW Invest bei 1,3 Mrd. Fondsauflegung und Verkauf eines Wohnimmobilienportfolios an GWH Immobilien Holding

ESG Spezial

Darlehensgewährungen an Immobiliengesellschaften nach dem Fondsstandortgesetz

Henning Aufderhaar, Mario Leissner, Axel Schilder and Sten Hornuff advise Hannover Leasing on its acquisition of the project development "Weitblick 1.7" in Augsburg's Innovation Park

Immobilienkapitalmarkt 2016

(Teil)Entwarnung für SPV-Finanzierungen – BaFin veröffentlicht Auslegungshilfe zum Abschirmungsgesetz

OLG München entscheidet im Richtungsstreit über die Vertretung der InvKG: Die Gesellschaft wird durch ihre Organe gesetzlich vertreten

Neue Anlageverordnung verabschiedet

New Investment Regulation has been passed

Referentenentwurf der neuen Anlageverordnung veröffentlicht

K&S advises BEOS on sale of EUR 520 mio. real estate fund portfolio

King & Spalding advises AEW on acquisition of Hypoport Invest

Tishman Speyer Acquires Office Tower "Bürohaus an der Alten Oper" in Frankfurt

King & Spalding Advises TRIUVA on Sale of Frankfurt Central

King & Spalding Advises on Real Estate Double in Berlin

King & Spalding Advises Orion Capital Managers on Purchase of 12-City, German Commercial Real Estate Portfolio

King & Spalding mit immobilienmanager-Award 2019 ausgezeichnet

Immobilienkapitalmarkt 2015

Infrastrukturinvestments durch Fonds – Neue Anlagemöglichkeiten durch das Fondsstandortgesetz

Das geschlossene Immobilien-Spezial-Sondervermögen – Eierlegende Wollmilchsau oder regulatorischer Ladenhüter? Eine erste Betrachtung

Immobilienkapitalmarkt 2021

King & Spalding begleitet Verkauf des Europäischen Hof in Baden-Baden an neuen Investor

King & Spalding berät HANNOVER LEASING beim Erwerb der zukunftsweisenden Projektentwicklung „Weitblick 1.7“ im Innovationspark Augsburg

Auswirkungen der OffenlegungsVO auf Bestandsfonds

Cüneyt Andac ist Senior Associate im Frankfurter Büro von King & Spalding und Teil der Praxisgruppe Corporate, Finance & Investments. Mit knapp 10 Jahren Erfahrung konzentriert sich die Praxis von Herrn Andac auf die fokussierte Beratung der Immobilienfondsindustrie. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehören insbesondere die Strukturierung von offenen und geschlossenen Immobilienfonds sowohl im Spezial- als auch im Publikumsfondsbereich, internationale und deutsche Immobilientransaktionen sowie das Aufsichtsrecht. Die Beratungspraxis umfasst dabei neben den aufsichtsrechtlichen und immobilienrechtlichen Themen insbesondere auch alle gesellschaftsrechtlichen, finanzierungsrechtlichen und insolvenzrechtlichen Aspekte der Aktivitäten seiner Mandanten. Zu einem weiteren aktuellen Beratungsschwerpunkt zählen sämtliche immobilienfondsrelevanten Themen rund um ESG.

Cüneyt Andac berät überwiegend AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaften, internationale Investmentfondsmanager, offene und geschlossene Immobilienfonds, internationale und deutsche Vermögensverwalter, institutionelle Immobilieninvestoren, Verwahrstellen und Banken.

Herr Andac absolvierte in 2015 ein Secondment bei der DekaBank Deutsche Girozentrale in Frankfurt am Main, wo er in der Rechtsabteilung vor allem Immobilienfinanzierungen, Restrukturierungen bestehender Engagements und Forderungsausfälle sowie investmentrechtliche Fragestellungen bearbeitet hat.

 

Vollständigen Lebenslauf anzeigen

Mandate

Beratung einer voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung ihres ersten offenen Publikumsfonds mit fünf verschiedenen Anteilsklassen für Immobilieninvestitionen in Deutschland bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation sowie dem Genehmigungs- und Vertriebserlaubnisverfahren bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); der Fonds soll als eines der ersten Finanzprodukte auf dem deutschen Markt als ESG-Strategieprodukt gemäß Art. 8 Abs. 1 der Offenlegungsverordnung qualifizieren

Laufende Beratung der voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH, insbesondere bei der Auflegung von drei geschlossenen Investmentkommanditgesellschaften und zwei offenen Investmentsfonds jeweils im Spezialfondsbereich für Immobilieninvestitionen in Deutschland; neben der umfassenden Beratung bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation auch Beratung in allen Vertriebsfragen einschließlich EU-Passporting

Beratung einer registrierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung von zwei Private-Equity-Fonds jeweils in der Rechtsform der geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft und bei der Gründung eines Joint Ventures mit einem deutschen Family Office, jeweils als deutsche Investmentvehikel mit Zielvolumina von bis zu EUR 100 Mio. für indirekte Immobilienanlagen in den USA

Mehr
Icon close

Schließen

Mandate

Beratung einer voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung ihres ersten offenen Publikumsfonds mit fünf verschiedenen Anteilsklassen für Immobilieninvestitionen in Deutschland bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation sowie dem Genehmigungs- und Vertriebserlaubnisverfahren bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); der Fonds soll als eines der ersten Finanzprodukte auf dem deutschen Markt als ESG-Strategieprodukt gemäß Art. 8 Abs. 1 der Offenlegungsverordnung qualifizieren

Laufende Beratung der voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH, insbesondere bei der Auflegung von drei geschlossenen Investmentkommanditgesellschaften und zwei offenen Investmentsfonds jeweils im Spezialfondsbereich für Immobilieninvestitionen in Deutschland; neben der umfassenden Beratung bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation auch Beratung in allen Vertriebsfragen einschließlich EU-Passporting

Beratung einer registrierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung von zwei Private-Equity-Fonds jeweils in der Rechtsform der geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft und bei der Gründung eines Joint Ventures mit einem deutschen Family Office, jeweils als deutsche Investmentvehikel mit Zielvolumina von bis zu EUR 100 Mio. für indirekte Immobilienanlagen in den USA

Beratung der BEOS als Asset Manager beim Verkauf eines Immobilienfondsportfolios in Höhe von EUR 520 Mio. einschließlich Durchführung der Vendor Due Diligence hinsichtlich der vom Fonds gehaltenen Immobilien sowie Beratung bei der Konzeption, Strukturierung und finalen Umsetzung der Transaktion als Unit Deal

Beratung der AEW beim Erwerb der externen Kapitalverwaltungsgesellschaft Hypoport Invest einschließlich der Durchführung der regulatorischen Due Diligence und der Abstimmung der Transaktion mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Beratung von Tishman Speyer bei der Auflegung eines geschlossenen alternativen Investmentfonds in der Rechtsform einer deutschen Spezial-Investmentkommanditgesellschaft im Zusammenhang mit dem Erwerb des Büroturms "Bürohaus an der Alten Oper" in Frankfurt einschließlich der Abstimmung der Fondsauflage mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Beratung der BEOS bei der Auflegung ihres ersten geschlossenen alternativen Investmentfonds in der Rechtsform einer deutschen Spezial-Investmentkommanditgesellschaft für verschiedene institutionelle Investoren

Beratung verschiedener deutscher Kapitalverwaltungsgesellschaften (Manager alternativer Investmentfonds) im Zusammenhang mit der Liquidation von offenen Immobilienfonds

Beratung von Tishman Speyer beim Erwerb des Gebäudes Pressehaus am Alexanderplatz in Berlin

Beratung der Hannover Leasing bei der Veräußerung des Colosseo in Frankfurt a.M.

Beratung von AEW Europe und Thor Equities JV bei der Auflegung eines geschlossenen alternativen Investmentfonds in der Rechtsform einer deutschen Spezial-Investmentkommanditgesellschaft im Zusammenhang mit dem Erwerb der Immobilie 100 New Oxford Street, London, einschließlich der Abstimmung der Fondsauflegung mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Beratung der Patrizia Frankfurt Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (ehem. TRIUVA) bei der Veräußerung der Immobilie Frankfurt Central in Frankfurt a.M.

Beratung von Orion Capital Managers beim Erwerb eines Immobilienportfolios mit 19 Objekten in 12 Städten in Deutschland (Odin Portfolio) im Wert von EUR 620 Mio.

Beratung der Deka Immobilien zu deutschen regulatorischen Fragen im Zusammenhang mit dem Erwerb des Marriott New York East Side durch ein Joint Venture von Deka Immobilien und Ashkenzay Acquisition Corporation

Vertretung des Lead Lender im Zusammenhang mit der Akquisitionsfinanzierung in Höhe von EUR 300 Mio. des als Palais Quartier bekannten gemischt genutzten Immobilienportfolios in Frankfurt a.M., bestehend aus dem Einkaufszentrum MyZeil, dem Jumeirah Hotel, dem Nextower, dem Thurn & Taxis Palais und einem Parkhaus

Vertretung des Agent und der Darlehensgeber im Zusammenhang mit der Restrukturierung eines notleidenden Gewerbeimmobilienportfolios (Deutschland) in Höhe von EUR 700 Mio. EUR (Numisma-Portfolio)

Beratung der IVG Institutional Funds GmbH (jetzt firmierend unter PATRIZIA Frankfurt Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH) beim Erwerb der Hauptverwaltung der Metro Group in Düsseldorf

Beratung der Cornerstone Real Estate Advisors GmbH beim Erwerb einer Gewerbeimmobilie in Berlin

Beratung der Arsago Real Estate Management GmbH beim Erwerb verschiedener Wohnimmobilienportfolios

Beratung der Aurec Capital beim Erwerb des Objekts "Bockenheimer Warte" in Frankfurt a.M.

Insights

Article · Quelle: ESG Kompakt

Oktober 12, 2021
Auswirkungen der OffenlegungsVO auf Bestandsfonds

Newsletter

Juni 1, 2021
ESG Spezial - Juni 2021

Alles anzeigen

Mandate

Beratung einer voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung ihres ersten offenen Publikumsfonds mit fünf verschiedenen Anteilsklassen für Immobilieninvestitionen in Deutschland bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation sowie dem Genehmigungs- und Vertriebserlaubnisverfahren bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); der Fonds soll als eines der ersten Finanzprodukte auf dem deutschen Markt als ESG-Strategieprodukt gemäß Art. 8 Abs. 1 der Offenlegungsverordnung qualifizieren

Laufende Beratung der voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH, insbesondere bei der Auflegung von drei geschlossenen Investmentkommanditgesellschaften und zwei offenen Investmentsfonds jeweils im Spezialfondsbereich für Immobilieninvestitionen in Deutschland; neben der umfassenden Beratung bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation auch Beratung in allen Vertriebsfragen einschließlich EU-Passporting

Beratung einer registrierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung von zwei Private-Equity-Fonds jeweils in der Rechtsform der geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft und bei der Gründung eines Joint Ventures mit einem deutschen Family Office, jeweils als deutsche Investmentvehikel mit Zielvolumina von bis zu EUR 100 Mio. für indirekte Immobilienanlagen in den USA

Mehr
Icon close

Schließen

Mandate

Beratung einer voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung ihres ersten offenen Publikumsfonds mit fünf verschiedenen Anteilsklassen für Immobilieninvestitionen in Deutschland bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation sowie dem Genehmigungs- und Vertriebserlaubnisverfahren bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); der Fonds soll als eines der ersten Finanzprodukte auf dem deutschen Markt als ESG-Strategieprodukt gemäß Art. 8 Abs. 1 der Offenlegungsverordnung qualifizieren

Laufende Beratung der voll lizenzierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH, insbesondere bei der Auflegung von drei geschlossenen Investmentkommanditgesellschaften und zwei offenen Investmentsfonds jeweils im Spezialfondsbereich für Immobilieninvestitionen in Deutschland; neben der umfassenden Beratung bei der Erstellung der gesamten Fondsdokumentation auch Beratung in allen Vertriebsfragen einschließlich EU-Passporting

Beratung einer registrierten AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bei der Auflegung von zwei Private-Equity-Fonds jeweils in der Rechtsform der geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft und bei der Gründung eines Joint Ventures mit einem deutschen Family Office, jeweils als deutsche Investmentvehikel mit Zielvolumina von bis zu EUR 100 Mio. für indirekte Immobilienanlagen in den USA

Beratung der BEOS als Asset Manager beim Verkauf eines Immobilienfondsportfolios in Höhe von EUR 520 Mio. einschließlich Durchführung der Vendor Due Diligence hinsichtlich der vom Fonds gehaltenen Immobilien sowie Beratung bei der Konzeption, Strukturierung und finalen Umsetzung der Transaktion als Unit Deal

Beratung der AEW beim Erwerb der externen Kapitalverwaltungsgesellschaft Hypoport Invest einschließlich der Durchführung der regulatorischen Due Diligence und der Abstimmung der Transaktion mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Beratung von Tishman Speyer bei der Auflegung eines geschlossenen alternativen Investmentfonds in der Rechtsform einer deutschen Spezial-Investmentkommanditgesellschaft im Zusammenhang mit dem Erwerb des Büroturms "Bürohaus an der Alten Oper" in Frankfurt einschließlich der Abstimmung der Fondsauflage mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Beratung der BEOS bei der Auflegung ihres ersten geschlossenen alternativen Investmentfonds in der Rechtsform einer deutschen Spezial-Investmentkommanditgesellschaft für verschiedene institutionelle Investoren

Beratung verschiedener deutscher Kapitalverwaltungsgesellschaften (Manager alternativer Investmentfonds) im Zusammenhang mit der Liquidation von offenen Immobilienfonds

Beratung von Tishman Speyer beim Erwerb des Gebäudes Pressehaus am Alexanderplatz in Berlin

Beratung der Hannover Leasing bei der Veräußerung des Colosseo in Frankfurt a.M.

Beratung von AEW Europe und Thor Equities JV bei der Auflegung eines geschlossenen alternativen Investmentfonds in der Rechtsform einer deutschen Spezial-Investmentkommanditgesellschaft im Zusammenhang mit dem Erwerb der Immobilie 100 New Oxford Street, London, einschließlich der Abstimmung der Fondsauflegung mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Beratung der Patrizia Frankfurt Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (ehem. TRIUVA) bei der Veräußerung der Immobilie Frankfurt Central in Frankfurt a.M.

Beratung von Orion Capital Managers beim Erwerb eines Immobilienportfolios mit 19 Objekten in 12 Städten in Deutschland (Odin Portfolio) im Wert von EUR 620 Mio.

Beratung der Deka Immobilien zu deutschen regulatorischen Fragen im Zusammenhang mit dem Erwerb des Marriott New York East Side durch ein Joint Venture von Deka Immobilien und Ashkenzay Acquisition Corporation

Vertretung des Lead Lender im Zusammenhang mit der Akquisitionsfinanzierung in Höhe von EUR 300 Mio. des als Palais Quartier bekannten gemischt genutzten Immobilienportfolios in Frankfurt a.M., bestehend aus dem Einkaufszentrum MyZeil, dem Jumeirah Hotel, dem Nextower, dem Thurn & Taxis Palais und einem Parkhaus

Vertretung des Agent und der Darlehensgeber im Zusammenhang mit der Restrukturierung eines notleidenden Gewerbeimmobilienportfolios (Deutschland) in Höhe von EUR 700 Mio. EUR (Numisma-Portfolio)

Beratung der IVG Institutional Funds GmbH (jetzt firmierend unter PATRIZIA Frankfurt Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH) beim Erwerb der Hauptverwaltung der Metro Group in Düsseldorf

Beratung der Cornerstone Real Estate Advisors GmbH beim Erwerb einer Gewerbeimmobilie in Berlin

Beratung der Arsago Real Estate Management GmbH beim Erwerb verschiedener Wohnimmobilienportfolios

Beratung der Aurec Capital beim Erwerb des Objekts "Bockenheimer Warte" in Frankfurt a.M.

Insights

Article · Quelle: ESG Kompakt

Oktober 12, 2021
Auswirkungen der OffenlegungsVO auf Bestandsfonds

Newsletter

Juni 1, 2021
ESG Spezial - Juni 2021

Alles anzeigen

Credentials

Certificate for Specialist Lawyer for Commercial and Corporate Law, Fachseminare von Fürstenberg

LL.M. oec., University of Cologne, Germany

J.D., University of Bonn, Germany

Frankfurt

Frankfurt, Germany (#148 365)

German Bar Association

English

German

Turkish