Icon close

Schließen

Büros

Möchten Sie weitere Seiten auf Deutsch angezeigt bekommen?

Seiten anzeigen

Deutsch - German

News & Insights

BGH erklärt sog. Schriftformheilungsklauseln in Gewerberaummietverträgen für unwirksam

Fonds als Immobilien-Gesellschaften – Entwurf eines neuen BaFin-Rundschreibens bestätigt attraktive Strukturierungsoptionen

Immobilienkapitalmarkt 2017

Compliance Risiken bei Nutzung von Maschinen und Geräten am U.S.- Arbeitsplatz

Grüne fordern radikale Reform bei Share-Deals

Haftung des Fondsmanagements

Ensuring a Predictable Arbitration Framework - The German Courts' Take on Three Key Provisions of German Arbitration Law

Share-Deals werden schwer gemacht

§24 Besonderheiten einiger wichtiger Jurisdiktionen - Niederlande

§5 Einstweiliger Rechtsschutz, einschl. Eilschiedsrichter

§ 240 KAGB und kein Ende

Garantiert aufgehoben? Neues BaFin-Merkblatt befeuert die Diskussion um das „Garantieverbot“

Neue Fondstypen und andere gute Nachrichten – Entwurf des Fondsstandortgesetzes veröffentlicht

Neue Investitionsmöglichkeit in Infrastrukturprojekte – Das neue Infrastruktur-Sondervermögen

Brexit – Chancen und Risiken für die europäische Lebensmittelindustrie

Licht und Schatten für Immobilienfonds – Bundestag verabschiedet das Fondsstandortgesetz

AI's wide open: EU outlines pioneering Artificial Intelligence Act

EU Sets Global Standard with First Ever Artificial Intelligence Act

Henning Aufderhaar, Mario Leissner, Axel Schilder, Florian Geuder, Cüneyt Andac und Sten Hornuff beraten Hannover Leasing bei Erwerb von Weitblick 1.7 in Augsburg

Corona und die Störung der Geschäftsgrundlage im Gewerbemietrecht

Neue Pre-Marketing-Regeln für den Fondsvertrieb kommen

King & Spalding begleitet Hannover Leasing bei Erwerb von Weitblick 1.7 in Augsburg

King & Spalding berät AEW Invest bei 1,3 Mrd. Fondsauflegung und Verkauf eines Wohnimmobilienportfolios an GWH Immobilien Holding

ESG Spezial

Darlehensgewährungen an Immobiliengesellschaften nach dem Fondsstandortgesetz

Henning Aufderhaar, Mario Leissner, Axel Schilder and Sten Hornuff advise Hannover Leasing on its acquisition of the project development "Weitblick 1.7" in Augsburg's Innovation Park

Immobilienkapitalmarkt 2016

(Teil)Entwarnung für SPV-Finanzierungen – BaFin veröffentlicht Auslegungshilfe zum Abschirmungsgesetz

OLG München entscheidet im Richtungsstreit über die Vertretung der InvKG: Die Gesellschaft wird durch ihre Organe gesetzlich vertreten

Neue Anlageverordnung verabschiedet

New Investment Regulation has been passed

Referentenentwurf der neuen Anlageverordnung veröffentlicht

K&S advises BEOS on sale of EUR 520 mio. real estate fund portfolio

King & Spalding advises AEW on acquisition of Hypoport Invest

Tishman Speyer Acquires Office Tower "Bürohaus an der Alten Oper" in Frankfurt

King & Spalding Advises TRIUVA on Sale of Frankfurt Central

King & Spalding Advises on Real Estate Double in Berlin

King & Spalding Advises Orion Capital Managers on Purchase of 12-City, German Commercial Real Estate Portfolio

King & Spalding mit immobilienmanager-Award 2019 ausgezeichnet

Immobilienkapitalmarkt 2015

Infrastrukturinvestments durch Fonds – Neue Anlagemöglichkeiten durch das Fondsstandortgesetz

Das geschlossene Immobilien-Spezial-Sondervermögen – Eierlegende Wollmilchsau oder regulatorischer Ladenhüter? Eine erste Betrachtung

Immobilienkapitalmarkt 2021

King & Spalding begleitet Verkauf des Europäischen Hof in Baden-Baden an neuen Investor

King & Spalding berät HANNOVER LEASING beim Erwerb der zukunftsweisenden Projektentwicklung „Weitblick 1.7“ im Innovationspark Augsburg

Frankfurt


Das im Jahr 2007 als reine Immobilienkapitalmarktpraxis eröffnete Frankfurter Büro hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem erfolgreichen anwaltlichen Immobilien- und Fondsmarktteilnehmer entwickelt. Und das Büro bleibt auf Wachstumskurs: Während ein starker Fokus weiterhin auf der Beratung der Immobilien- und Fondsbranche bei der Strukturierung von Fonds und Vehikeln sowie deutschen und internationalen Immobilientransaktionen und deren Finanzierung liegt, kamen mit unserer erfolgreichen spezialisierten Praxis für deutsche und internationale Schiedsverfahren und Prozesse sowie der renommierten Life Sciences  Healthcare-Praxis kontinuierlich weitere strategische Schwerpunkt-Bereiche hinzu.

Unsere deutsche Schieds- und Prozesspraxis ist Teil unserer global führenden International Arbitration Gruppe. Wir begleiten als Prozess-Vertreter Mandanten in Auseinandersetzungen mit in-und ausländischen Vertragspartnern, in nationalen oder internationalen Schiedsverfahren oder vor deutschen Gerichten. Im Schiedsbereich gehören wir zu den Marktführern bei Investor-Staat-Schiedsverfahren.

Die Frankfurter Life Sciences-Experten beraten deutsche, europäische und U.S.-Mandanten der Medizinprodukte-, Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelbranche in allen Bereichen von EU-rechtlichen Angelegenheiten, unlauterem Wettbewerb und Compliance. Das Team vertritt Unternehmen vor nationalen und europäischen Behörden, einschließlich der Europäischen Kommission sowie in Rechtsstreitigkeiten vor deutschen Gerichten und Gerichten der Europäischen Union.

In all diesen Bereichen verfügen wir über die Fachkenntnisse, die Erfahrung und den Einblick, um das Geschäft und den Beratungsbedarf unserer Mandanten zu verstehen.  Durch unser starkes internationales Netzwerk bieten wir auch bei grenzüberschreitenden Mandaten Betreuung und Beratung aus einer Hand.

Die Ausgabe des deutschen JUVE Handbuchs von 2020/2021 verlieh Rankings für die Leistung des Teams in den Bereichen Investmentfonds und Asset-Management, Immobilienwirtschaftsrecht, Transaktionssteuern, Schiedsverfahren/Mediation, Gesundheitswesen: Pharma- und Medizinprodukterecht sowie Lebensmittelrecht.

Weiterlesen
Adresse

King & Spalding LLP
TaunusTurm
Taunustor 1
60310 Frankfurt am Main
Germany
+49 69 257 811 000

Anfahrt
Ansprechpartner

Mario Leissner
Office Managing Partner

Ariane Kuhnke
Director of Administration

Alle Anwälte dieses Büros anzeigen

Ranking für die Leistung des Teams in den Bereichen Investmentfonds und Asset-Management, Immobilienwirtschaftsrecht, Transaktionssteuern, Schiedsverfahren/Mediation, Gesundheitswesen: Pharma- und Medizinprodukterecht sowie Lebensmittelrecht.


JUVE HANDBUCH 2020/2021

Ranking unter Deutschland’s führenden Wirtschaftskanzleien in den Bereichen Investmentfonds, Immobilienrecht, Branchenfokus Gesundheit, Streitbeilegung – Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) sowie Konsumgüter und Lebensmittelrecht.


LEGAL 500 DEUTSCHLAND 2021

Icon close

Schließen

Recognition

Ranking für die Leistung des Teams in den Bereichen Investmentfonds und Asset-Management, Immobilienwirtschaftsrecht, Transaktionssteuern, Schiedsverfahren/Mediation, Gesundheitswesen: Pharma- und Medizinprodukterecht sowie Lebensmittelrecht.


JUVE HANDBUCH 2020/2021

Ranking unter Deutschland’s führenden Wirtschaftskanzleien in den Bereichen Investmentfonds, Immobilienrecht, Branchenfokus Gesundheit, Streitbeilegung – Arbitration (einschließlich internationaler Arbitration) sowie Konsumgüter und Lebensmittelrecht.


LEGAL 500 DEUTSCHLAND 2021