News & Insights

Möchten Sie weitere Seiten auf Deutsch angezeigt bekommen?

Seiten anzeigen

Deutsch - German

News & Insights

Immobilienkapitalmarkt 2017

Compliance Risiken bei Nutzung von Maschinen und Geräten am U.S.- Arbeitsplatz

Grüne fordern radikale Reform bei Share-Deals

Haftung des Fondsmanagements

Ensuring a Predictable Arbitration Framework - The German Courts' Take on Three Key Provisions of German Arbitration Law

Share-Deals werden schwer gemacht

§ 240 KAGB und kein Ende

Garantiert aufgehoben? Neues BaFin-Merkblatt befeuert die Diskussion um das „Garantieverbot“

Neue Fondstypen und andere gute Nachrichten – Entwurf des Fondsstandortgesetzes veröffentlicht

Neue Investitionsmöglichkeit in Infrastrukturprojekte – Das neue Infrastruktur-Sondervermögen

Brexit – Chancen und Risiken für die europäische Lebensmittelindustrie

Licht und Schatten für Immobilienfonds – Bundestag verabschiedet das Fondsstandortgesetz

AI's wide open: EU outlines pioneering Artificial Intelligence Act

EU Sets Global Standard with First Ever Artificial Intelligence Act

Henning Aufderhaar, Mario Leissner, Axel Schilder, Florian Geuder, Cüneyt Andac und Sten Hornuff beraten Hannover Leasing bei Erwerb von Weitblick 1.7 in Augsburg

Corona und die Störung der Geschäftsgrundlage im Gewerbemietrecht

Neue Pre-Marketing-Regeln für den Fondsvertrieb kommen

King & Spalding begleitet Hannover Leasing bei Erwerb von Weitblick 1.7 in Augsburg

King & Spalding berät AEW Invest bei 1,3 Mrd. Fondsauflegung und Verkauf eines Wohnimmobilienportfolios an GWH Immobilien Holding

ESG Spezial

Darlehensgewährungen an Immobiliengesellschaften nach dem Fondsstandortgesetz

Henning Aufderhaar, Mario Leissner, Axel Schilder and Sten Hornuff advise Hannover Leasing on its acquisition of the project development "Weitblick 1.7" in Augsburg's Innovation Park

Immobilienkapitalmarkt 2016

(Teil)Entwarnung für SPV-Finanzierungen – BaFin veröffentlicht Auslegungshilfe zum Abschirmungsgesetz

OLG München entscheidet im Richtungsstreit über die Vertretung der InvKG: Die Gesellschaft wird durch ihre Organe gesetzlich vertreten

Neue Anlageverordnung verabschiedet

New Investment Regulation has been passed

Referentenentwurf der neuen Anlageverordnung veröffentlicht

King & Spalding Advises TRIUVA on Sale of Frankfurt Central

King & Spalding Advises on Real Estate Double in Berlin

King & Spalding Advises Orion Capital Managers on Purchase of 12-City, German Commercial Real Estate Portfolio

King & Spalding mit immobilienmanager-Award 2019 ausgezeichnet

Immobilienkapitalmarkt 2015

Infrastrukturinvestments durch Fonds – Neue Anlagemöglichkeiten durch das Fondsstandortgesetz

Das geschlossene Immobilien-Spezial-Sondervermögen – Eierlegende Wollmilchsau oder regulatorischer Ladenhüter? Eine erste Betrachtung

Immobilienkapitalmarkt 2021

King & Spalding begleitet Verkauf des Europäischen Hof in Baden-Baden an neuen Investor

King & Spalding berät HANNOVER LEASING beim Erwerb der zukunftsweisenden Projektentwicklung „Weitblick 1.7“ im Innovationspark Augsburg

Auswirkungen der OffenlegungsVO auf Bestandsfonds

Pre-Marketing nach dem Fondsstandortgesetz – Mögliche Ausnahmen

Legal 500 Deutschland 2022 Ranks King & Spalding Among Germany’s Leading Law Firms

Blockchain-Technologie für die Fondsbranche – Die neuen Kryptofondsanteile

Die geplante Änderung der ELTIF-Verordnung: Neue Chancen für Infrastrukturinvestitionen

The Pechstein Saga Continues: The German Federal Constitutional Court Grants Another Round on the Rink

Axel Schilder wird Office Managing Partner bei King & Spalding

Wallaby Medical kauft mit Ypog für 500 Millionen Euro Phenox

King & Spalding verstärkt Steuerteam mit erfahrenem Counsel Martin Wolff

K&S berät Circular Resources SARL bei dem Finanzierungspaket für den Ankauf von DSD - Duales System Holding GmbH & Co. KG (DSD)

Parallelimport von Arzneimitteln - King & Spalding vertritt Novartis vor dem EuGH

King & Spalding verstärkt sich mit fünfköpfigem Frankfurter Corporate-Team unter Leitung von Partner Dr. Peter Memminger

K&S Frankfurt erweitert die Praxisgruppe Corporate, Finance & Investments um ein fünfköpfiges Corporate- und Private-Equity-Team unter der Leitung von Partner Dr. Peter Memminger

Immobilienspezialist Moritz Heidbuechel wechselt zu King & Spalding

Novartis setzt sich mit King & Spalding in Vorlageverfahren vor dem EuGH zum Umverpacken von Arzneimitteln durch

September 1, 2022

King & Spalding verstärkt sich mit fünfköpfigem Frankfurter Corporate-Team unter Leitung von Partner Dr. Peter Memminger


FRANKFURT, 1. September 2022 - King & Spalding hat ihre Corporate, Finance & Investments (CFI) Praxis in Frankfurt um ein fünfköpfiges Corporate- und Private Equity-Team unter der Leitung von Partner Dr. Peter Memminger erweitert.

Memminger ist schwerpunktmäßig in den Bereichen M&A, Corporate und streitige Verfahren für Private-Equity-Fonds, Family Offices und Großunternehmen tätig. Darüber hinaus berät er Mandanten in den Bereichen Distressed M&A, Restrukturierung, Insolvenz und ESG und ist sowohl auf der Kläger- als auch auf der Beklagtenseite in verschiedenen gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten tätig.

„Peter Memminger verfügt über ein umfangreiches und vielfältiges Portfolio an hochkarätigen Mandaten über verschiedene Praxisbereiche und Branchen hinweg, denen er eine umfassende rechtliche Beratung unter besonderer Berücksichtigung deren wirtschaftlicher Belange bietet“, so Todd Holleman, Leiter der CFI-Praxis von King & Spalding. „Herr Memminger verfügt außerdem über einen ausgeprägten Unternehmergeist und wird mit seinem starken Engagement dazu beitragen, unsere Praxis in Zukunft weiterzuentwickeln.“

Dr. Memminger gründete im Januar 2017 seine eigene Boutique-Kanzlei, die sich auf komplexe Corporate-Themen und streitige Verfahren konzentriert. Bevor er seine eigene Kanzlei gründete, war Memminger Partner bei Milbank. Er wird von juristischen Handbüchern wie Chambers Europe, JUVE, IFLR und Best Lawyers unter den besten Anwälten Deutschlands im Bereich M&A und Private Equity geführt.

„Peter Memminger ist einer der hochkarätigsten Corporate Anwälte auf dem Frankfurter Markt. Er verfügt über eine unschätzbare Kombination aus internationaler Großkanzleierfahrung, gewonnen als deren langjähriger Partner, und weiß zugleich aus erster Hand, was es bedeutet, eine Kanzlei in einem hart umkämpften Markt von Grund auf aufzubauen“, fügt Dr. Axel Schilder, Managing Partner des Frankfurter Büros, hinzu. „Dr. Memminger und sein Team haben starke Überschneidungen mit vielen unserer eigenen Kompetenzen, insbesondere in den Bereichen M&A, Private Equity und Life Sciences und Healthcare, so dass sich spannende Möglichkeiten der Zusammenarbeit ergeben werden.“

Dr. Memminger kommt zu King & Spalding mit einem Team bestehend aus einem Senior Counsel, zwei Counsel und einem Associate. Alle kommen mit Herrn Memminger von seiner früheren Kanzlei Bub Memminger & Partner, mit der er auch in Zukunft zusammenarbeiten wird.

„King & Spalding war in den letzten Jahren eine der herausragenden Kanzleien auf dem internationalen Rechtsmarkt mit einer einzigartigen Kombination aus den Bereichen Transaktionen, Rechtsstreitigkeiten und Regulierung, die sie von ihren globalen Wettbewerbern abhebt“, so Dr. Memminger. „Das Team und ich freuen uns sehr über die Gelegenheit, einer Kanzlei beizutreten, die tiefes Marktwissen mit einer kollegialen Unternehmenskultur verbindet, und ich freue mich darauf, die ambitionierten Wachstumsziele für die Corporate-Praxis in Deutschland voranzutreiben.“

Über King & Spalding

King & Spalding, vor über 135 Jahren in Atlanta gegründet, ist eine der führenden internationalen Wirtschaftskanzleien mit mehr als 1.200 Rechtsanwälten an 23 Standorten in den Vereinigten Staaten, in Europa, in Asien und im Nahen Osten. Zu unseren Mandanten, die wir oft seit Jahrzehnten und auf sämtlichen Gebieten des Wirtschaftsrechts beraten, zählt die Hälfte der 100 größten Unternehmen der Welt (Fortune Global 100). Mehr unter www.kslaw.com.

Pressekontakt:

Antony Collins
+44 (0)207 5551 2153
acollins@kslaw.com